Auslandsschecks

Wichtige Informationen zu Auslandsschecks in EUR *

Mit sofortiger Wirkung verschärfen sich die Anforderungen für die Annahme von Orderschecks ausgestellt in EUR. Für eine Gutschrift ist es zwingend notwendig, dass der Name des Scheckausstellers sowie der Name des Schecknehmers deutlich lesbar sind. Sollten diese Angaben nicht lesbar sein, bitten wir Sie, diese auf Ihrer Einreichung zu vermerken, um eine Verzögerung bei der Einlösung zu vermeiden. Bei fehlenden oder nicht lesbaren Angaben werden die Daten von unserem Korrespondenten angefragt. Falls die Daten nicht innerhalb einer Frist von wenigen Tagen vorliegen, werden die Schecks wieder zurückbelastet und retourniert. Bitte achten Sie bei der Annahme der Schecks darauf, dass die geforderten Daten lesbar vorhanden sind.

 

* Schecks die von einem in Deutschland ansässigen Kreditinstitut ausgestellt sind, sind hiervon nicht betroffen.